Eindrucksvoll umrahmt von Meer, Ostseestrand und dichten Buchenwäldern liegt das Grand Hotel Heiligendamm und dessen SPA. Erholung und Entspannung sind an diesem besonderen Ort, direkt an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern garantiert.
1793 wurdeHeiligendamm von Friedrich-Franz I., Herzog von Mecklenburg, gegründet. Es ist das älteste deutsche Seebad und liegt zwischen Wismar und Rostock an der Ostsee. Der kilometerlange Strand  des Seeheilbades Heiligendamm zieht sich Richtung Kühlungsborn und Warnemünde. Bereits im Mai lässt es sich dort herrlich barfuß im Sand laufen. Die Strandkörbe warten bereits auf ihren Einsatz.
Heiligendamm (48)Heiligendamm (49)
Als die „Weiße Stadt am Meer“, ist das Ostseebad Heiligendamm bei Bad Doberan bekannt, denn es ist einzigartig in seiner geschlossenen klassizistischen Architektur.
Heiligendamm (7)Heiligendamm (46)
Das Seebad eignet sich durch seine wunderschöne, ruhige Lage direkt am Meer ideal für einen erholsamen Urlaub. Die herrliche Luft an der Ostsee sowie der Strand mit der Promenade, die Schönheit und Ruhe des historischen Ortes mit dem nahegelegenen Buchenwald, laden zu ausgedehnten Spaziergängen, Segeln, Radfahren, Reiten und Strandläufen ein.
Heiligendamm (41)Heiligendamm (42)
 „Heic Te Laetitia Invitat Post Balnea Sanum“ – Hier erwartet Dich Freude, nach dem gesunden Bade – so ist der Spruch von Heiligendamm, in Lapislazuli Farben eingefügt über den Säulen des von Severin erbauten Kurhauses, des heutigen Grand Hotel – Restaurants.
Heiligendamm  (2) Heiligendamm  (4)
Das Spa des Grand Hotels lädt zu erholsamen Stunden in den großzügigen Poolbereich mit Whirlpool, der vielfältigen Saunalandschaft sowie in den Fitnessbereich mit Sport- und Entspannungskursen ein. Auch die Beautyangebote mit renommierten Produktlinien sorgen für Wohlgefühl und Vitalität.

Unbedingt entdecken sollte man das breite Spektrum der Wellness-Anwendungen – von entspannenden Massagen und Peelings über Ostsee Hamam bis hin zu alternativen Behandlungsmethoden. Gerade diese sind sehr effektiv!
Sanddorn als Vitaminwunder
Im Heiligendamm SPA wird man mit einheimischem Sanddorn aus Ludwigslust verwöhnt. Die kleinen orangefarbenen Beeren sind ein Kraftpaket für das Immunsystem, enthalten sieben Mal so viel Vitamin C wie Zitronen und viele andere wertvolle Inhaltsstoffe. Sanddorn fördert die Leistungsfähigkeit vor allem in Zeiten erhöhter körperlicher und geistiger Belastungen.
Heiligendamm  (63)Heiligendamm (56)
Aufatmen – das Signature Treatment
Hier genießt man eine atmungsaktive Massage mit natürlichem Shea Aloe Öl. Die Kombination aus speziellen Massagegriffen, Dehnung und Atemführung hat das Ziel, die Atempausen zu verlängern und parallel die Verspannungen der Faszien zu lösen. Das führt zu einem Gefühl der Befreiung und besserer Beweglichkeit sowie einer Wiederherstellung der elastischen Kräfte.
Heiligendamm (50)Die Kombination aus der traumhaften Landschaft und der guten Luft des Ostseebades, des herrlichen Hotels mit seinen liebevollen Mitarbeitern, der großartigen Kulinarik des Hauses ( allein das Frühstück ist sensationell!) und der großartigen Behandlungen des SPAs lassen den Gast hier eine erholte und entspannte Zeit genießen.
Übrigens: Der ‚Große Gourmet Preis 2016‘ ging auch heuer wieder an Ronny Siewert, den Chef des  Sterne-Restaurants „Friedrich Franz“ in Heiligendamm. Zum siebten Mal in Folge wurde er zum besten Koch Mecklenburg-Vorpommerns gekürt.
 
Grand Hotel Heiligendamm
18209 Bad Doberan-Heiligendamm
www.grandhotel-heiligendamm.de
 
 

MEHR STORIES

Von der gemütlichen Seenrunde bis zum Flow Country Trail. Genussbiken rund um den Millstätter See wird hier groß geschrieben. Der ... Weiterlesen

„We are family“ lautet das Motto, das einem bereits im Bahnhof der Stadt beim „Nachwuchs-Festival“ begegnet, vermutlich auch auf dem ... Weiterlesen

Mehr entdecken aus:

Zurück zu:

Adelheid Wanninger

Autor Kurzvorstellung:

Adelheid Wanninger schreibt und fotografiert als freie Journalistin seit über 23 Jahren für unterschiedlichste Medien wie das Porsche Club Magazin, Journal München, Savoir Vivre, Münchener Merkur, Welt, spiegel-online, Fine Tobacco, den Deutschen Camping Club u.v.a. Mit ihren Schwerpunkten Reise, Hotellerie, Wellness und Kulinarik wird sie aber auch häufig für Fremdenverkehrsmagazine angefragt. Weltweit agierend gilt die Liebe der sportlichen Rosenheimerin aber doch dem alpinen Raum, dem sie als Hommage ihr Buch „Die ganze Kraft der Alpen“ widmete.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.