Golf oder Porsche?

Am besten beides – nämlich Golf lernen und Porsche fahren – im Traumtal Osttirols! Das Defereggental, eines der schönsten Täler Österreichs, lockt mit Lifestyle pur: Diejenigen, die (endlich) mal das Golfspielen erlernen oder auffrischen möchten, und „Genießer“, die zusätzlich mit einem Porsche Cabrio vom Tal aus traumhafte Orte erfahren möchten.

Das 4**** Superior Defereggental Hotel & Resort liegt direkt am 9-Loch-Golfpark.
Das 4**** Superior Defereggental Hotel & Resort liegt direkt am 9-Loch-Golfpark.

Text: Fedra Sayegh PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Die kleine feine Golf-Oase „4**** Superior Defereggental Hotel & Resort“ bietet attraktive Programme für SIE & IHN – perfekt für Anfänger oder Platzreife-Spieler, die bisher wenig Zeit hatten, an Ihrem Schwung zu feilen. Auf dem idyllischen neuen 9-Loch-Golfplatz gehen die erfahrenen PGA-Pros auf jede Spielstärke individuell ein: Einsteiger werden innerhalb von nur fünf Kurstagen quasi spielerisch zur Platzreife geführt. Alles in der Ruhe und Idylle inmitten der himmlischen Natur des Defereggentals…

Highlight für alle – ein „Umsteigen“ von Golf auf Porsche: Das Hotel vermietet 13 neue Porsche 911 Carrera Cabrios bzw. Targas für traumhafte Trips z.B. über die Großglockner-Alpenstraße, ins italienische Tolmezzo über den Plöckenpass, nach Cortina d’Ampezzo rund um die Sellagruppe oder in die Wiege der Sportflitzer, dem Porsche-Museum in Gmünd beim Millstätter See. Um in der Golfersprache zu bleiben: alles „einstellig“…

Preise: 6 Nächte inkl. 5-Tages-Einsteigerkurs bis zur Platzreife (zzgl. einer Gratis-Fernmitgliedschaft im GC Dolomitengolf im laufenden Kalenderjahr) bereits ab 699 Euro pro Person.

 „Rabbit“- Golfkurse zum Auffrischen…

Ein reizvolles Angebot für Wieder-Einsteiger oder Platzreife-Spieler, die bisher wenig Zeit hatten, an ihrem Schwung zu feilen: Den ganzen Golfsommer 2016 bietet das Defereggental Hotel & Resort mit seinem neuen 9-Loch-Golfplatz allen „Golf-Rabbits“ einen effektiven Anschlusskurs an: In entspannter Atmosphäre und unter gleichgesinnten Golfern (Spielstärke: Platzreife bis Handicap -37) kann man seine Grundkenntnisse aller wichtigen Schlagtechniken auffrischen.

Erfahrene PGA-Pros geben wertvolle Tipps für die ersten vorgabewirksamen Turniere, während der Spiellektion auf dem 9-Loch Platz und abseits des Golfgrüns beim Auffrischen von Regeln & Etikette – alles in geselliger Runde. Als abschließendes Highlight der abwechslungsreichen Kurswoche gehen die „Rabbits“ eine Runde auf dem 27-Loch Meisterschaftsplatz Dolomitengolf, um endgültig „alte Hasen“ im Golf zu werden…

Die Golf-Leistungen:

* 3-Tages-Kurs für Golfanfänger (HCP -37 bis PE) in kleinen Gruppen (Montag-Mittwoch)

* 4 Kurseinheiten à 50 Min: Auffrischung des langen und kurzen Spiels auf der Übungsanlage: individuelles Schwungtraining, Technik-Tipps, das Spiel mit Hölzern, Chippen, Pitchen, Putten…

* 2 Kurseinheiten à 50 Min: Spiel-Lektion mit dem Golf-Pro auf dem Golfplatz (Course-Management)

* unbegrenzte Greenfees für den Defereggental Golf Park

* 1 Greenfee für den 27-Loch Meisterschaftsplatz Dolomitengolf

Preise: Ab 666 Euro p.P. im DZ (Gästehaus) für 6 Nächte bzw. 786 Euro p.P. im Luxus-DZ (Haupthaus) für 6 Nächte

Und dazu ein angenehmer Lifestyle-Bonus: Wie generell im Defereggental Hotel & Resort kann man sich auch in dieser Golfwoche eines von 13 hoteleigenen und brandneuen Porsche Carrera Cabrios mieten – und zwar zum besonderen „Rabbit Spezial“-Tarif, der eine Verlängerungsnacht und den Porsche beinhaltet. Und nicht ganz unwichtig fürs Sicherheitsgefühl: Die Porsche Cabrios werden im Hotel professionell gewartet!

Nach der Golfrunde wartet eine Spritztour mit einem Porsche Cabrio.
Nach der Golfrunde wartet eine Spritztour mit einem Porsche Cabrio.

Und wer dann noch nicht genug und vielleicht seinen Golf-Urlaub in Osttirol verlängern möchte, der sollte die beiden Top-Hotels der Hamacher-Gruppe „drunten“ im Tal – direkt am 27-Loch-Dolomitengolf-Resort kennenlernen: Dolomitengolf Hotel & Spa und die Dolomitengolf Suites.

Der 27-Loch-Platz wird auf 36 Löcher erweitert.
Der 27-Loch-Platz wird auf 36 Löcher erweitert.

Und dort – am Golfplatz – geht der Ausbau weiter: Bis 2017 wird die Anlage auf 36 Loch erweitert. Optisches Highlight des neuen 9-Loch-Kurses ist das „Signature-Hole“ mit Inselgrün (Loch 3, Par 3). Die Bahn liegt direkt vor dem Wintergarten des Dolomitengolf Hotel & Spa.

Infos:

www.hotel-defereggental.com

www.dolomitengolf-resort.com

www.hotel-dolomitengolf.com

www.dolomitengolf-suites.com

www.fedra-sayegh-pr.de

www.osttirol.com

www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Wilder Kaiser: Outdoor-Aktivitäten, alte Bräuche und Naturwunder

Mit sportlichen Höchstleistungen, gelebter Tradition und Naturwundern unter freiem Himmel lockt der...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.