Dolce Vita bis in den Spätherbst

Der Herbst ist in Schenna die schönste Jahreszeit. Bei milden Temperaturen wartet neben Festen, Märkten und Themenwanderungen eine besondere Augenweide auf Urlauber: Liebevoll herausgeputzte Oldtimer, die im Rahmen der Rallye „Südtirol Classic Golden Edition“ mit der Sonne um die Wette strahlen. Besondere Aufmerksamkeit erhält außerdem der neue Wein. Zum Ausschank des „Nuien“ öffnen die Gasthäuser der Gemeinde bei Meran ihre Stuben zum klassischen Törggelen mit Speck, Käse und gebratenen Kastanien. Dabei schlägt ein Schenner Wirt bei der jahrhundertealten Tradition ganz neue Wege ein.

Schennas Kirchenhügel mit Blick in den Vinschgau und auf die Gipfel der Texelgruppe
Foto: Tourismusverein Schenna/Frieder Blickle

Text: Hermann-Meier PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Rallye relaxed
Entspannte Ausfahrten, Speckverkostung beim Bauern und Einkehrschwünge vom Nobelrestaurant bis zum Törggelelokal: Bei der „Südtirol Classic Golden Edition“ von 4. bis 8. Oktober 2017 steht nicht der Wettbewerb, sondern der Genuss im Vordergrund. Gänzlich ohne Zeitprüfungen schlängeln sich die Teilnehmer in ihren Oldtimern von Schenna aus durch Südtirols schönste Landstriche. Auto-Aficionados können die Kult-Karossen beim täglichen Retro-Corso im Zentrum bewundern.

Bei der Herbstauflage von Schennas „Südtirol Classic“ dürfen die Fahrer ganz ohne Zeitprüfungen einfach nur genießen.
Foto: Tourismusverein Schenna/Klaus Peterlin.

Törggelen mal anders
Auf der 1.800 Meter hoch gelegenen „Gompm Alm“ oberhalb von Schenna wird den ganzen Oktober hindurch getörggelt, doch dank Wirt Helmuth „Helli“ Gufler geht‘s auf der kunstsinnigen Hütte etwas anders zu. Anstatt klassischer Ziachorgelklänge gibt es lokalen Folk-Pop, Blues und Swing. Wer mit Gerstsuppe und Schlachtplatte rechnet, gerät ebenso ins Staunen: Auf den Tisch kommen kreative Variationen der Südtiroler Törggele-Küche – mit weniger Fett, aber mindestens so viel Geschmack. „Törggelen 1xanders“ findet vom 7. bis zum 28. Oktober 2017 jeweils samstags um 19 Uhr statt.

Auf Schennas „Gompm Alm“ präsentiert Wirt „Helli“ Gufler moderne Südtiroler Küche und Folk-Pop auch zur Törggele-Zeit. Foto: Verlag Athesia Tappeiner by Alex Filz/Gompm Alm.

Herbst-Veranstaltungen Schenna 2017

3./10./18./24./31.10.  Wandern und Törggelen mit Wanderführer Jörgl
4. bis 8.10.                     Südtirol Classic Golden Edition
4./11.10.                         Törggelen mit Keschtn und Suser im Zentrum
7. bis 28.10.                   Törggelen 1xanders auf der Gompm Alm
8./22./29.10.                 Frühschoppen mit Musik auf dem Raiffeisenplatz
13. bis 15.10.                   Traubenfest Meran
19.10.                               Schenner Bauernkuchl auf dem Raiffeisenplatz
26.10.                               Herbstmarkt auf dem Raiffeisenplatz
10. bis 14.11.                    MeranoWineFestival

Schenna, auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu Südtirols aussichtsreichsten Bühnen mit Panoramablicken über das gesamte Mittlere Etschtal. Die Gemeinde mit ihren sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Meter. Sie erlaubt damit Wandertouren von mediterranen Tieflagen bis in alpine Höhen – auf über 200 Kilometern markierten Wegen. Das Beherbergungs-Angebot zeichnet sich durch seine hohe Servicequalität aus und umfasst luxuriöse Wellness-Hotels ebenso wie stilvolle Bauernhöfe.

Infos:

www.schenna.com/erleben/events/highlights

www.schenna.com

www.suedtirolclassic.com

www.gompmalm.it

www.hermann-meier.de

www.suedtirol.info

www.suedtirol.com

www.enit.de

 

Dolce Vita bis in den Spätherbst
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

223 Golfer beim traditionellen Golf Opening in Bad Griesbach

Bad Griesbach, April 2015. Das traditionelle Golf Opening – powered by Audi...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.