Derk Hoberg zum Autor des Monats gewählt

Der in München lebende Derk Hoberg (40) stammt aus dem Rheingau, ist mit einer Kolumbianerin verheiratet – und in der ganzen Welt zu Hause. Neben Südamerika schätzt er vor allem den Fernen Osten und stattete deshalb der chinesischen Business-Metropole Shanghai einen überaus intensiven Besuch ab. Resultat: Eine Story namens „Shanghai – Skyline mit Bling Bling“ – die ihm nun den Titel „Autor des Monats“ ein brachte. Die Geschichte erschien der Jury – dem Führungsteam der Website www.Reise-Stories.de – als die bemerkenswerteste, die im Dezember 2015 auf besagter Homepage erschien. Hoberg war bereits im November 2014 mit einer Kolumbien-Reportage Autor des Monats gekürt worden.

Der Preis wird von www.Reise-Stories.de stets für eine Story verliehen, die im Vor-Monat auf eben dieser Website ( Philosophie:  Über-uns/  ) erschienen ist. Die Jury (Site-Herausgeber Bruno Feichtmeyer, Chefredakteur Jupp Suttner & Team) urteilt dabei ausgesprochen subjektiv. (Denn wie schon soll man Reportagen OBJEKTIV benoten?)

Der Preis ist mit keiner materiellen Zugabe verbunden. Doch ein Abendessen der Jury mit dem Gewinner wird es selbstverständlich dennoch geben – vermutlich in einem Münchner Restaurant mit chinesischer Küche.

Link zur gekürten Story:
https://reise-stories.de/shanghai-skyline-mit-bling-bling/

Sollten Sie an einem Abdruck der Hoberg-Story interessiert sein, so setzen Sie sich bitte wegen der Honorarfrage direkt mit dem Autor in Verbindung:
Derk.hoberg@netzathleten-media.de 

 

Zur Information noch die bisherigen Autor(inn)en des Monats:

Januar 2014: Georg Weindl

Februar 2014: Adelheid Wanninger

März 2014: Johanna Stöckl

April 2014: Heiner Sieger

Mai 2014: Heidi Rauch

Juni 2014: Georg Weindl

Juli 2014: Johanna Stöckl

August 2014: Jürgen Löhle

September 2014: Dagmar Gehm

Oktober 2014: Nicht vergeben

November 2014: Derk Hoberg

Dezember 2014: Nicola Förg

Januar 2015: Philip Duckwitz

Februar 2015: Harald Schmidt

März 2015: Udo Haaf

MEHR STORIES

Wer an Tunesien denkt, hat vor allem weiße Strände, heiße Tage und laue Nächte vor Augen. Wüstensafaris, Kamelreiten und vieles ... Weiterlesen

Die Rast im Gasthaus zur Burgruine war verdient. Zwar war das Ziel, die Burg Uprode, noch nicht erreicht, aber angesichts ... Weiterlesen

Booking.com

Mehr entdecken aus:

Zurück zu:

Jupp Suttner

Autor Kurzvorstellung:

Jupp Suttner (Jg. 48) ist der Chefredakteur von Ski-Stories.de, Fussball-Stories.de, Sport-Stories.de und Golf-Stories.com sowie Chefreporter für Reise-Stories.de. Der Sport- und Reisejournalist besucht seit 1968 nicht nur zahllose Hotels, Wintersport-Orte und Golfplätze rund um die Welt, sondern berichtete auch von insgesamt 21 Olympischen Sommer- und Winterspielen sowie mehreren Fußball-Europa- und Weltmeisterschaften, alpinen und nordischen Ski- und Biathlon-WMs. Er schreibt im Print-Bereich hauptsächlich für SKI & BERGE, das TOP MAGAZIN MÜNCHEN, die Wiener Tageszeitung DIE PRESSE sowie gelegentlich für SERVUS, CENTURION, PLATINUM und andere wie etwa SPORT-FAXX – einem Pool von 79 Regional-Tageszeitungen in D, Ö, CH, It und Lux. Der Autor verfasste etliche Sportbücher (Ski, Fußball, Schwimmen, Marathon) und gewann zwei Mal den Fairplay-Preis des deutschen Sportjournalismus sowie etliche andere Medien-Preise des Verbandes Deutscher Sportjournalisten. Der leidenschaftliche Skifahrer, Golfer und Esser lebt als gebürtiger Münchner in den bayerischen Voralpen.

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.