DER BRENNINGER | JE MEHR BIER – DESTO MEHR VITAMIN B

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT

Heute präsentiert von:

YOUR  FRIEND & CONCIERGE

mit den besten Empfehlungen der Stadt

Der Martin fragte in die Stammtischrunde: „Was haben alle Fitness-Freaks dieser Welt gemeinsam?“. Und der Brenninger kannte bereits die Antwort, denn es handelte sich um eines von Martins Lieblingsthemen: „Dass sie sich Vitamin-Pillen einwerfen. Um ihren gestylten Body auch von innen zu shapen“. Martin warf gerne ein. Aber gestand, dass ihn folgende Meldung doch ein wenig verunsichert habe:  „Wer Vitamin-Tabletten nimmt, lebt deswegen nicht länger”, so das Fazit einer landesweiten Untersuchung des amerikanischen Zentrums für Krankheitsvorsorge (Center for Disease Control and Prevention) unter mehr als 10 000 Frauen und Männern im Alter von 25 bis 74 Jahren. Insgesamt 13 Jahre lang wurde geforscht und es waren dabei hinsichtlich der Lebenserwartung kaum Unterschiede zwischen Vitamin-Tabletten-Schluckern und Nicht-Schluckern festzustellen: “Gesunde Menschen”, so das Fazit, “benötigen keine Nahrungs-Zusätze”.

Keine Frage: Wer sich vitaminreich ernährt, bedarf als Nichtsportler keiner zusätzlichen Vitamin-Präparate. „Doch wer ernährt sich im Junkfood-Zeitalter“, ereiferte sich Martin, „denn noch tatsächlich vitamingemäß? Kaum jemand. Deshalb schlucke ich lieber Vitamintabletten – als zu wenig Vitamine abzukriegen.“

Vitamintabletten-Schlucker unter den Sportlern, so Martins festes Credo, sollten vor allem jetzt, im Winter, ruhig weiterhin schlucken. Und er mutmaßte: „Wahrscheinlich haben die US-Untersucher während ihrer Untersuchung sich auch ein Kügelchen nach dem anderen eingeworfen…“

Der Brenninger war zu müde, um dezidiert zu antworten. „Vermutlich“, dachte er innerlich gähnend, „habe ich zu wenig Vitamine in mir.“ Und bestellte sich deshalb gleich eine Halbe Helles. Denn Bier, das wusste auch er, war ein fabelhafter Elektrolytdrink. Besaß Vitamin B2, B6 und B12.

Er prostete dem Martin zu. Und es wurde ein ausgesprochen gesunder Abend.

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

www.classy.guide

FRIEND & CONCIERGE | mit den besten Empfehlungen

Guide
Die besten Adressen der Stadt ganz einfach suchen & finden

TOP Events
Termine & Events im Premum Bereich. Firmen-Events. Insider Tips. Charity-Veranstaltungen

TOP Magazin
News, Trends, Empfehlungen, TOP Deals, Tipps uva.

TOP 10
Die 10 besten Adressen sortiert nach Kategorien und Themen

TOP Filter
Top Deals, Kurz-Interviews, Jobs & Keywords

Classy Days
A Classy Day in ..  |  A Classy Weekend in .. | A Classy Week in ..

Favoriten
Die besten Adressen merken

DER BRENNINGER | JE MEHR BIER – DESTO MEHR VITAMIN B
5 (100%) 1 vote

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

DER BRENNINGER | ALLES BANANE BEIM BUFFET

DER BRENNINGER | ALLES BANANE BEIM BUFFET3 (60%) 2 votes
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.