Der Brenninger | Ein geiles Schlampen-Schnäppchen!

Heute präsentiert von:  QUBE-eleven.com

Jede Menge Menschen kehren zur Zeit vom Urlaub zurück – als frische Golf-Einsteiger. Und benötigen nun eine Ausrüstung. „Meine allererste“, erzählte Golf-Spezl Martin an der Bar des Clubhauses dem mit trinkenden Brenninger, „habe ich über den Kleinanzeigenteil der Münchner Abendzeitung erstanden“. Denn dort war ausgeschrieben: “Alle Eisen, 4 Hölzer, Bag – 200 DM”.

DM – so lange war das schon her. Brenningers Kumpel ist nicht mehr der Jüngste. „Ich rief sofort an“, fuhr er fort. „Es war eine Adresse in Harlaching. Und die Dame, die mich empfing, war eine wahre Lady. Hoch erhobenen Hauptes händigte sie mir das Besteck aus – in einem weißroten Wilson-Bag. Allein das Bag war so viel wert! Ein klasse Deal also – und ich zahlte sehr, sehr rasch.“

Zum Abschied dann freilich die unvermeidliche Frage an die Herrin des herrschaftlichen Hauses – wie es denn zu diesem günstigen Preis gekommen sei. “Ja nun”, habe sie den Martin nun eine Spur weniger fein, man konnte fast sagen schmutzig, angelächelt. “Mein Mann hat eine Schlampe. Er ist mit ihr auf Reisen. Und jetzt verscherble ich seine Golfausrüstung!”.

Ein sozusagen echt geiles Schlampen-Schnäppchen, das Martin da machte. „Dementsprechend“, erinnerte sich er, „lag monatelang der Fluch über diesen Schlägern. Das einzige, was ich auf dem Golfplatz traf, waren gute Bekannte. Und es wurde mir rasch klar, warum Golf  GOLF heißt.”

„Warum?“, fragte der Brenninger.

„Weil das Wort Shit schon vergeben war…”

Wird sich der gute Mann vermutlich auch gedacht haben., dachte Brenninger. Als jener vergeblich sein Golf-Bag im Keller suchte.

Jupp Suttner

Der Brenninger ist ein typischer Freizeitsportler – und oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de. * Niedergeschrieben von Jupp Suttner.

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

Sachschaden nach Dachschaden

Wenn Brenninger einen Radausflug unternimmt, nimmt er stets Bananen mit. Um unterwegs...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.