DER BRENNINGER | BEFRIEDIGUNG ODER SEHNSUCHT?

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT

Heute präsentiert von:

  YOUR FRIEND & CONCIERGE

für die besten Empfehlungen der Stadt

Er rückte immer näher. Brenningers letzter Skitag der Saison. Und wie jedes Jahr wusste er nicht, wie er ihn gestalten sollte. Sollte es ein etwas mieser Tag werden – mit Nebel und schlechter Sicht und so weiter? Dann würde er nach dem letzten Schwung des Tages abschnallen und sich sagen: „So – jetzt reicht’s wirklich!“. Und würde sich von der nächsten Sekunde an auf den Sommer freuen.

Oder sollte es besser ein prachtvoller Tag werden? Mit fabelhaft griffigen Pisten in der Frühe, aufgeschmolzenem Firn am Vormittag, einer zweistündigen Sonnenterrasse-Pause mittags und einem entspannten Frühjahrs-Sulz-Hinabcruisen am späten Nachmittag? Dann würde er nach dem letzten Schwung des Tages abschnallen und sich sagen: „Schad’ – war’s des jetzt wirklich scho für heuer?“ Und sich von der nächsten Sekunde an bereits wieder auf den nächsten Winter freuen.

Es war die Entscheidung, entweder ein weniger schönes Erlebnis zu haben und anschließend dennoch zufrieden zu sein.

Oder ein tolles Erlebnis zu haben und anschließend sich den gesamten Sommer lang mit einer Sehnsucht herum schlagen zu müssen.

Brenninger seufzte. Schwierig, schwierig. Dann studierte er den Schneehöhenbericht und entnahm jenem, welche Skigebiete am kommenden Sonntag, 30. April,  letztmals in dieser Saison geöffnet waren. Es waren sieben. So dass Brenninger sieben Zettelchen zu beschriften hatte.

Brenninger faltete jedes einzelne Blatt zusammen, so dass der Name der Destination nicht mehr sichtbar war. Und beschloss:

Am Samstag würde er eine Lotterie veranstalten, zu welchem der glorreichen Sieben er am Sonntag in aller Herrgottsfrüh düsen würde.

Dann würde es sich schon zeigen, was für ein letzter Skitag der Saison sich ergab.

Sollte doch das Schicksal und das Los für ihn entscheiden, dachte sich der Brenninger. Nicht immer ich!

Und wusch jetzt schon seine Hände in Unschuld.

Jupp Suttner

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

www.classy.guide

YOUR FRIEND & CONCIERGE | für die besten Adressen der Stadt

City Guide
Die besten Adressen der Stadt ganz einfach suchen & finden

City Events
Termine & Events im Premum Bereich. Firmen-Events. Insider Tips. Charity-Veranstaltungen

City Magazin
News, Trends, Empfehlungen, TOP Deals, Tipps uva.

City Map
Die besten Adressen der Stadt suchen & finden über die City Map. MyMap erstellen mit persönlichen Favoriten und Geheim-Tipps

TOP 10
Wir empfehlen Ihnen die 10 besten Adressen in jeder Rubrik und zu den wichtigsten Themen:
Business, City-Trips, romantische Tage, Kinder & Familie, schlechtes Wetter, Sommer, Winter

Classy Days in ..
Unsere TOP-Empfehlungen für herrliche Tage in unseren Premium Regionen.
A Classy Day in ..  |  A Classy Weekend in .. | A Classy Week in ..

DER BRENNINGER | BEFRIEDIGUNG ODER SEHNSUCHT?
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

DER BRENNINGER | NEW YORK MARATHON – 42 KM ROBBEND ZURÜCK GELEGT !

DER BRENNINGER | NEW YORK MARATHON – 42 KM ROBBEND ZURÜCK GELEGT...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.