Autorin des Monats “Mai 2014”

.
Heidi Rauch (49) in Erding bei München lebende gebürtige Berlinerin wurde zur „Autorin des Monats“ gewählt.

Ihre Reportage „Die südlichen Marken“ erschien der Jury – dem Führungsteam der Website Reise-Stories.de – als die bemerkenswerteste, die im Mai 2014 auf besagter Homepage erschien. Das Stück handelt von einem ziemlich unbekannten Teil Italiens, den die Autorin als „Toscana für Arme“ bezeichnet.

Der Preis wird von Reise-Stories.de stets für eine Story verliehen, die im Vor-Monat auf eben dieser Website ( Philosophie ) erschienen ist. Die Jury (Herausgeber Bruno Feichtmeyer, Chefredakteur Jupp Suttner & Team) urteilt dabei ausgesprochen subjektiv. (Denn wie schon soll man Reportagen OBJEKTIV benoten?)

Der Preis ist mit keiner materiellen Zugabe verbunden. Doch ein Abendessen der Jury mit der Gewinner in München wird es selbstverständlich dennoch geben. Im Falle Heidi Rauch natürlich – der Geschichte gemäß – in einem italienischen Restaurant.

Link zur gekürten Story:
Die südlichen Marken

Über den Autor:
Heidi Rauch

.
Sollten Sie an einem Abdruck der Story interessiert sein, so setzen Sie sich bitte wegen der Honorarfrage direkt mit dem Autor in Verbindung:
Heidi Rauch

Der Abdruck des obigen Pressetextes und des Fotos (es zeigt Heidi Rauch) ist honorarfrei.

Zur Information noch die bisherigen Autor(inn)en des Monats:
Best Of Reise-Stories
.
Rückfragen bei:
Jupp Suttner
Telefon 08020-908 450
Mobil 0172-83 21 648
Jsuttner@aol.com

Chefredakteur von:
www.Reise-Stories.de
.

Autorin des Monats “Mai 2014”
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Bestellung

Schließen

Hiermit bestelle ich folgenden Artikel:

Autorin des Monats “Mai 2014”
Menge

seien sie der erste der Kommentiert

16 − 13 =