Autor des Monats “März 2015”

Udo Haafke zum Autor des Monats gewählt

Udo Haafke (55) aus Ratingen in Nordrhein-Westfalen ist dank seiner Ausstellungen und veröffentlichten Bildbände nicht nur einer der profiliertesten Foto-Designer Deutschlands – sondern auch ein ausgezeichneter Schreiber. Bestens bewiesen hat er dies mit seiner Geschichte „Feurige Kunst“, die über das grandiose Finale der Fallas von Valencia handelt. Mit diesem Text – samt seinen wunderbaren Fotos dazu – wurde Haafke nun zum „Autor des Monats“ gekürt. Die Reportage erschien der Jury – dem Führungsteam der Website Reise-Stories.de – als die bemerkenswerteste, die im März 2015 auf besagter Homepage erschien.

Der Preis wird von Reise-Stories.de stets für eine Story verliehen, die im Vor-Monat auf eben dieser Website ( Philosophie:  Über uns ) erschienen ist. Die Jury (Site-Herausgeber Bruno Feichtmeyer, Chefredakteur Jupp Suttner & Team) urteilt dabei ausgesprochen subjektiv. (Denn wie schon soll man Reportagen OBJEKTIV benoten?)

Der Preis ist mit keiner materiellen Zugabe verbunden. Doch ein Abendessen der Jury mit dem Gewinner am Redaktionssitz München wird es selbstverständlich dennoch geben. Natürlich in einem spanischen Restaurant.

Link zur gekürten Story:
Feurige Kunst

Zur Information noch die bisherigen Autor(inn)en des Monats:
Best-Of Reise-Stories.de

Januar 2014: Georg Weindl
Februar 2014: Adelheid Wanninger
März 2014: Johanna Stöckl
April 2014: Heiner Sieger
Mai 2014: Heidi Rauch
Juni 2014: Georg Weindl
Juli 2014: Johanna Stöckl
August 2014: Jürgen Löhle
September 2014: Dagmar Gehm
Oktober 2014: Nicht vergeben
November 2014: Derk Hoberg
Dezember 2014: Nicola Förg
Januar 2015: Philip Duckwitz
Februar 2015: Harald Schmidt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.