Alpen Plus Gebiete starten in die Skisaison

Ab dem kommenden Wochenende öffnen die ersten Abfahrten in den Alpen Plus Gebieten. Zeitgleich gibt es online alle Infos in neuem Design, auch für unterwegs.

Im Skiparadies Sudelfeld starten fast alle Lifte. Foto:  Bergbahnen Sudelfeld/ Karina Seyfried
Im Skiparadies Sudelfeld starten fast alle Lifte. Foto: Bergbahnen Sudelfeld/ Karina Seyfried

Text: Alpen Plus

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Ab Freitag, 9. Dezember 2016, gehen im Skiparadies Sudelfeld die Waldkopf-6er-Sesselbahn, der 1er-Sessel-Schwebelift Bayrischzell, die Kitzlahner-4er-Sesselbahn und der Rankenlift in Betrieb. Der Mittlere Sudelfeldlift läuft nur als Zubringer, am Samstag kommt noch der Wedellift dazu. Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee öffnen am Samstag, 10. Dezember, die Stümpflingabfahrt und der Lyra-Übungshang. Die Sutten-4er-Sesselbahn fährt als Zubringer ab Rottach-Egern. Am Brauneck in Lenggries-Wegscheid ist die Brauneck Kabinenbahn und das Panoramarestaurant an der Bergstation geöffnet, die Pisten sind jedoch noch geschlossen. Die Naturrodelbahn am Wallberg ist ebenfalls noch geschlossen. Die Wallberg Kabinenbahn und das Panoramarestaurant sind aber geöffnet und versprechen herrliche Aussichten bei bestem Wetter.

Die Wallbergbahn. Foto: Wallbergbahn/G. Mainwolf
Die Wallbergbahn. Foto: Wallbergbahn/G. Mainwolf

Pünktlich zum Saisonstart geht auch die neue Internetpräsenz von Alpen Plus online. Live-Webcams sowie alle aktuellen Infos zu Skipässen, Anlagen und Angeboten sind ab sofort übersichtlich und benutzerfreundlich unter www.alpenplus.com abrufbar. Ein zeitgemäßes und auch auf Smartphone und Tablet optimal dargestelltes Design verspricht Spaß nicht nur beim Skifahren oder Boarden sondern auch beim Surfen. Auf den neuen Seiten kann man seine Skipässe natürlich auch online bestellen. Den flexiblen Mehr-Tagesskipass „5 Tage aus der Saison“ gibt es übrigens noch bis zum 24. Dezember 2016 zum vorweihnachtlichen Sonderpreis.

Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee öffnen am Samstag, 10. Dezember, die Lifte. Foto: Doppelmayr / Alpenbahnen Spitzingsee
Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee öffnen am Samstag, 10. Dezember, die Lifte. Foto: Doppelmayr / Alpenbahnen Spitzingsee

Über Alpen Plus: Die Alpen Plus Partner bilden gemeinsam einen der größten Skipass- und Bergbahnverbunde Deutschlands. Zum Verbund gehören die Wintersportgebiete Brauneck-Wegscheid, Wallberg (Naturrodelbahn und Skiroute), Spitzingsee-Tegernsee und Skiparadies Sudelfeld. Alle Alpen Plus Gebiete sind mautfrei in gut einer Autostunde ab München erreichbar und bieten kostenfreie Parkplätze. Staufrei, schnell und bequem geht es auch mit der Bayerischen Oberlandbahn ab München Hauptbahnhof in die Alpen Plus Gebiete.

Infos:

www.tegernsee-schliersee.de

www.brauneck-bergbahn.de

www.toelzer-land.de.

www.lenggries.de

www.alpenbahnen-spitzingsee.de

www.wallbergbahn.de

www.sudelfeld.de.

www.oberbayern.de

www.bayern.by

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Urlaub mit Suchtfaktor: Biken am Hochkönig

Mit ihren Gipfeln, Almen und Trails bietet die Region rund um den...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.