Afrika – Mit dem Fahrrad in eine andere Welt

Kurzbeschreibung
Joachim Held bricht im August 2008 nach Afrika auf. Er lässt sich treiben, durchquert die Westsahara, kämpft sich durch den Kongo und weiter bis nach Kapstadt, auf dem Rückweg erklimmt er den Kilimanjaro. Am Ende ist er zwei Jahre auf 33.000 Kilometern unterwegs, fasziniert von der Lebensfreude und Hilfsbereitschaft der Menschen, aber auch tief betroff en von ihren Lebensumständen. In Sierra Leone sieht er hungernde Kinder, in Guinea gerät er in Putschwirren und in Kamerun prophezeit man ihm eine Begegnung mit dem Tod. Einen Abend sitzt er im entlegenen Dschungel Zentralafrikas mit Dorfältesten zusammen und hört Fragen, auf die er keine Antworten hat: “Warum ist Europa so reich und Afrika so arm? Was sollen wir tun? Sag du es uns, du kommst doch aus Europa!” Einfühlsam berichtet Joachim Held über seine Begegnungen und Erlebnisse in Afrika. Er beschreibt Höhen und Tiefen seiner Reise, gelegentlich selbst verzweifelt, aber dann auch wieder mit Humor. Angereichert mit vielen Hintergrundinformationen, ist dies ein spannendes Buch zum Mitreisen und Nachdenken.

Autor
Joachim Held

Erscheinungstermin
April 2012

Unverbindliche Preisempfehlung:  19,50 €
Mit der Weiterleitung zum Shop gehen Sie keine Kaufverpflichtung ein. Wir leiten Sie in diesem Fall zu einem Anbieter, der das Produkt in der Regel zu den günstigsten Konditionen anbietet und möglichst sofort liefern kann. Wir bemühen uns alle Produktdaten aktuell zu halten; dies kann jedoch nicht immer gewährleistet werden. Die Verfügbarkeit der Produkte und die Preise sind daher ohne Gewähr.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von Reise Redaktion

Gebrauchsanweisung für Berlin

Kurzbeschreibung Jakob Hein geht durch Berlin. Gehen Sie mit: Sehen Sie sich...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.