Miraggio – Chillen unter Gleichgesinnten

Wellness-Luxus-Resort Chalkidiki Miraggio Nordgriechenland

Wellness-Luxus-Resort Chalkidiki Miraggio
Das Miraggio Thermal Spa Resort ist ein Freizeit- und Luxuskomplex in Nordgriechenland, und liegt 120 Kilometer vom Flughafen Thessaloniki entfernt auf einer heißen Quelle an der Spitze der Halbinsel Kassandra, Chalkidiki. Das Resort ist auf einer Fläche von 330 Hektar in Form eines Amphitheaters angelegt. Mit erstklassigem Service, einem riesigen Freizeitpark mit verschiedenen Aktivitätszonen für Kinder und Erwachsene, 300 schönen Zimmern und dem Club Miraggio mit Privat Pool Suites, dem Myrthia Thermal Spa, dem Marina Miraggio und dem Open Amphitheatre, schafft das in Hanglage erbaute Resort mit seiner 5-Sterne-Gastfreundschaft ein mediterranes völig neues Erlebnis der Extraklasse.

Was allein Reisende wollen?

Zum Beispiel Zeit für sich in schönem Ambiente. Zeit mit anderen interessanten Menschen. Spaß in einer Gruppe Gleichgesinnter. Ohne Stress neue Leute und Nationen kennen lernen. Wellness auf top Niveau und dazu noch ein paar besondere Überraschungen. Für alle Weltenbummler, die einen perfekten Urlaub mit genau diesen Zutaten suchen, veranstaltet das 5-Sterne Miraggio Thermal Spa Resort auf Kassandra vom 12. bis 17. Mai 2020 das erste „Solo-Jamboree“.

Tanzen, Chillen und Spaß haben unter Gleichgesinnten

Sechs Tage mit Gleichgesinnten aus verschiedenen Ländern eine richtig gute Zeit mit coolem Programm verbringen ist das Ziel dieses besonderen Arrangements. Und die herrlich gelegene, luxuriöse Anlage des Miraggio Thermal Spa Resort mit mehreren Pools, knapp einem Kilometer Strand, elf Bars und Restaurants, einem 3.000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich, eigenem Yacht-Hafen und Theater ist dafür der beste Rahmen.

Ein Programm, das an alles gedacht hat

Sechs Tage genießen die Teilnehmer ein eigenes Einzelzimmer mit Blick auf das Meer oder die wunderschönen Gärten des Hotels. Mit mindestens 35 Quadratmetern und einer stilvoll-luxuriösen Ausstattung ist es Ruhepol und gleichzeitig bester Ausgangspunkt für die verschiedenen Aktivitäten des Tages.
Dazu könnte zum Beispiel ein täglicher Besuch im Thermalbad des Miraggio gehören, der im Jamboree-Angebot enthalten ist. Zwei Thalassobecken und drei Becken mit Heilwässern unterschiedlicher Temperaturen, Sauna und Dampfbad pflegen Haut und Seele und lassen die Zeit verfliegen. Neben der Kreuzfahrt durch die Bucht von Chalkidiki sind auch viele Sportaktivitäten am Meer und in der Natur im Paket enthalten wie zum Beispiel Yoga-Stunden und Wandertouren. Für Energie beim täglichen Latin-Dance Tanzkurs und eine kreative Reise durch die Kulinarik Griechenlands sorgen das Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet mit unbegrenztem Wasser-, Wein- und Bierkonsum. All diese Leistungen, inklusive kostenfreiem Transfer von und zum Flughafen Thessaloniki sind im Preis von 715 Euro pro Person enthalten.

Menschen in besonderem Ambiente zusammenbringen

„Wir im Miraggio lieben es, Menschen zusammen zu bringen. Dafür haben wir genau hier, umgeben von Pinienwäldern am herrlichen Strand des Kanistro Kaps mit Blick auf den Berg Athos, ein besonderes Ambiente geschaffen. Und dafür entwickeln wir Ideen wie unser neues Solo-Jamboree. Wir freuen uns jetzt schon darauf, mit unseren internationalen Gästen sechs tolle Tage zu gestalten“, so Antigoni Tsompanoglou, Sales & Marketing Manager des Miraggio Thermal Spa Resort. Das Solo-Jamboree des Miraggio Thermal Spa Resort ist buchbar vom 12. bis 17. Mai 2020

www.miraggio.gr

© Fotos: Miraggio Thermal Spa Resort

Wellness-Luxus-Resort Chalkidiki Miraggio

MEHR STORIES

Die Sonne schiebt sich über die weißen Gipfel und taucht diesen noch frostigen Morgen in ein goldwarmes Licht. Es ist ... Weiterlesen

Graz ist die zweitgrößte Stadt Österreichs und kann auch als Musikzentrum mit Wien mithalten. Blickt man vom Schlossberg über die ... Weiterlesen

Booking.com

Mehr entdecken aus:

Zurück zu:

Adelheid Wanninger

Autor Kurzvorstellung:

Adelheid Wanninger schreibt und fotografiert als freie Journalistin seit über 23 Jahren für unterschiedlichste Medien wie das Porsche Club Magazin, Journal München, Savoir Vivre, Münchener Merkur, Welt, spiegel-online, Fine Tobacco, den Deutschen Camping Club u.v.a. Mit ihren Schwerpunkten Reise, Hotellerie, Wellness und Kulinarik wird sie aber auch häufig für Fremdenverkehrsmagazine angefragt. Weltweit agierend gilt die Liebe der sportlichen Rosenheimerin aber doch dem alpinen Raum, dem sie als Hommage ihr Buch „Die ganze Kraft der Alpen“ widmete.

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.