Samba-Feeling und amerikanischer Lifestyle

Das Grand Hyatt Rio de Janeiro liegt am Strand von Barra da Tijuca
Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind feierlich eröffnet. Gäste des weltgrößten Sportereignisses erleben das neue Grand Hyatt Rio de Janeiro als exklusiven Rückzugsort inmitten des Olympia-Trubels. 

Das Grand Hyatt Rio de Janeiro liegt am Strand von Barra da Tijuca
Das Grand Hyatt Rio de Janeiro liegt am Strand von Barra da Tijuca

Text: Stromberger PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

50 Fahrminuten vom Galeão International Airport entfernt vereint das Fünf-Sterne-Haus den eleganten, unaufdringlichen Luxus der Grand Hyatt Hotels mit innovativem, brasilianischem Design und herzlicher Gastfreundschaft. Das zweite Haus der Marke in Südamerika, nach São Paulo, besticht durch seine einmalige Lage unmittelbar am weißen Strand von Barra da Tijuca mit seinen unzähligen Möglichkeiten für einen exklusiven Einkaufsbummel, Restaurantbesuche, Kulturleben oder sportliche Aktivitäten und einem fantastischen Ausblick auf den Atlantischen Ozean und die Marapendi-Lagune.

Toller Ausblick von der Grand Lounge.
Toller Ausblick von der Grand Lounge.

Das weitläufige Grand Hyatt Rio de Janeiro beherbergt insgesamt 436 Zimmer inklusive 40 Suiten, eine großzügige Pool- und Gartenlandschaft, einen separaten Grand Club Lounge-Bereich, das Atiaia Spa, ein Fitnesscenter, drei Restaurants mit italienischer, japanischer und einheimischer Küche sowie vielfältige Tagungsräume.

Das Atiaia Spa, benannt nach dem Wort für Helligkeit in der Sprache der indigenen Tupi-Guarani, verfügt über sechs Einzel- und drei Paarbehandlungsräume, alle mit eigener Dusche und privaten Umkleideräumen. Traditionelle, brasilianische Anwendungen und Pflegeprodukte sorgen ebenso für Entspannung wie die Lounge und Dampfräume. Der Pool im Freien bildet mit einem Floßdeck den Mittelpunkt der Hotelanlage. Für das tägliche Training steht neben dem rund um die Uhr geöffneten Fitnesscenter mit hochmodernen Geräten für Herzkreislauf- und Krafttraining auch ein Studio für Yoga und brasilianische Tanzkurse zur Verfügung. Alle Gäste des Grand Club kommen in den Genuss der privaten Grand Lounge, die neben einem großartigen Panorama mit kostenlosem Frühstück, Kaffee, Tee und Cocktails aufwartet.

Das Atiaia Spa ist ideal für Relaxen nach einem Rio-Tag.
Das Atiaia Spa ist ideal für Relaxen nach einem Rio-Tag.

Drei charakteristische Restaurants, eingerichtet vom brasilianischen Star-Architekten Arthur Casas, bringen mit internationaler und heimischer Küche die erstklassige Hyatt-Kulinarik nach Rio. Die moderne italienische Trattoria Tano Cucina Italiana lädt mit offener Showküche zu täglich wechselnden Antipasti und frischer Pasta ein. Im japanischen Restaurant Shiso zaubern Profis ihres Fachs moderne Kreationen von Sushi, Sashimi oder Yakitori-Menüs zum Abendessen. Auf den Terrassen des Cantô Gastrô & Lounge werden Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert, von Padaria-Gerichten wie Pão de Queijo bis hin zu den landestypischen Gerichten der Carioca-Küche. Abends klingt der Tag begleitet von Bossanova-Klängen und Caipirinha-Cocktails aus.

Die Cantô Gastrô & Lounge .
Die Cantô Gastrô & Lounge .

Kilometerlange weiße Strände, exklusive Einkaufsmeilen und elegante Restaurants – dafür ist Barra da Tijuca berühmt. Nur zehn Minuten vom Hotel entfernt befindet sich außerdem die Cidade das Artes Concert Hall mit ihren Konzerten und Ausstellungen. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Strände der Copacabana, die monumentale Statue Cristo Redentor oder der Zuckerhut sind leicht erreichbar. In der Marapendi-Lagune stehen Wassersportarten wie Standup Paddeln, Segeln oder Kanu Fahren auf dem Programm. Zum von Gil Hanse gestalteten Olympischen Golfplatz fährt die Fähre in zehn Minuten, zu den unberührten Stränden von Grumari oder den Surfspots von Prainha führen Straßen durch den üppigen Regenwald.

Infos:

www.riodejaneiro.grand.hyatt.com

www.grand.hayatt.com

www.hayatt.com

www.riodejaneiro.com

www.strombergerpr.de

www.tourismus.de/suedamerika/brasilien/

www.brasilianische-botschaft.de/tourismus-in-brasilien

 


Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Hütten-Hopping in Schenna

Aussichtsreiche Wege mit Zielen für jeden Geschmack beglücken Aktive in den Wandergebieten...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.