Herbst special: „3 aus 11“ im Südtiroler Ahrntal

Mit seinen 80 Dreitausendern, über 60 bewirtschafteten Almen, steilen Bergflanken und daran wie Schwalbennester „klebenden“ Gehöften, zählt das Südtiroler Ahrntal zu den schönsten Tälern Südtirols. Im Rahmen von Dolomiti Pustertal Active Special zeigt sich der Herbst in allen Farben.

Das Südtiroler Ahrntal zählt zu den schönsten Tälern Südtirols.

Text: MK Salzburg
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Sich mit 100 Sachen auf dem Slingshot in Issing durch die Luft schleudern lassen, mit Karacho auf dem Downhill Schnupperkurs am Kronplatz talwärts sausen oder voll rein in die Kurve mit dem Alpine Coaster am Klausberg im Ahrntal: Der Herbst hält in der Ferienregion Ahrntal nicht nur glasklare Luft und glühende Farben bereit. Im Rahmen von Dolomiti Pustertal Active Special (bis 7. Oktober 2017) sind ab fünf Übernachtungen drei von elf Natur-Aktivitäten gratis.

Der Alpine Coaster in Klausberg ist die längste und spektakulärste Alpen-Achterbahn Italiens.

Der Alpine Coaster als längste und spektakulärste Alpen-Achterbahn Italiens hat einen 360-Grad-Kreisel, kleine Sprünge und Schanzenkurven zu bieten. Nichts für flatternde Nerven, möchte man meinen. Inmitten des Naturparks Rieserferner-Ahrn und der Zillertaler Alpen, mit dem Meer der Dolomitengipfel am Horizont, kommen Adrenalin-Junkies solche Erlebnisse gerade Recht. Abenteuer verheißen auch die Zip Line in San Vigilio, Almhopping im Wandergebiet Speikboden oder die geführte Kronplatz-Rundwanderung mit Besuch im Messner Mountain Museum MMM Corones.

Zum Dolomiti Pustertal Active Special gehört auch ein Besuch des Messner Mountain Museum MMM Corones

Zur Wahl stehen Aktivurlaubern weiters Kneippen und ein Volkstanzkurs im Antholzertal, eine geführte Panoramawanderung im Gsieser Tal oder eine Wildbeobachtung zum Sonnenaufgang samt Jäger-Frühstück in St Martin.

Dolomiti Pustertal Active Special (bis 7. Oktober 2017)
Ab fünf Nächten bis zu drei ausgewählte Aktivitäten in der Ferienregion Ahrntal kostenlos
Aktivitäten: Downhill Schnupperkurs am Kronplatz, Volkstanzkurs im Antholzertal, Kneipp-Kurs in Terenten, Slingshot in Issing („Menschenschleuder“ mit über 100 km/h), geführte Kronplatz-Rundwanderung mit Besuch im MMM Corones, Panoramawanderung im Gsieser Tal, Sonnenaufgangswanderung mit Wildbeobachtung und Jäger-Frühstück in St Martin, Sonnenaufgangswanderung in Olang, Almhopping im Wandergebiet Speikboden, Fahrt auf der Zip Line in San Vigilio, Fahrt mit dem Alpine Coaster am Klausberg im Ahrntal

Infos:

www.ahrntal.com
www.kronplatz.com/de/klausberg/sommer/sommerrodeln
naturparks.provinz.bz.it/naturpark-rieserferner-ahrn.asp
www.kronplatz.com/de/san-vigilio
www.kronplatz.com/de/speikboden
www.messner-mountain-museum.it/corones/museum
www.kronplatz.com/de/antholzertal
www.kronplatz.com/de/olang
www.pustertal.org
www.mk-salzburg.at
www.suedtirol.info
www.suedtirolerland.it
www.enit.de

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Schneewalzer in der Wildkogel-Arena

Die Wildkogel-Arena mit den Orten Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.