Der Brenninger

DER BRENNINGER | FREMDGEHEN FÜR EIN BIRDIE

//////// Der Brenninger war wieder mal am Verzweifeln. Das dritte Loch hintereinander mit nichts als Pech!, Pech!!, Pech!!! Ein Golf-Desaster nach dem anderen:

An der dritten Spielbahn rollte der Ball in Zeitlupe ins Wasser statt im Trockenen zu verbleiben.

Auf dem vierten Fairway geriet seine Kugel um garantiert nur 5 Millimeter zu nahe an einen Baum, worauf hin der Ball von einem Ast ins Aus katapultiert wurde.

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS KREUZSCHRITT-SLIP

//////// Kürzlich lernte Brenninger in einem Münchner Café Ilona kennen. Ilona, erfuhr er, betreibe einen Dessous-Laden. Und Brenninger fand, es gäbe keinen besseren Namen, einen Dessous-Laden zu betreiben, als Ilona.

„Ilona“, fragte er Ilona, „was trägt der Mann von heute – drunter?“

“Shorts”, sagte Ilona blitzschnell, wie aus dem Hüfthalter geschossen, “enganliegend.“

Und könne man damit, bohrte Brenninger weiter, den Kreuzschritt spielen?

DER BRENNINGER | KICKEN, TRAGIK, DRAMA

/// Martin stellt manchmal seltsame Fragen.

Da unterhält sich beispielsweise der Nach-dem-Kicken-Stammtisch der Bolzplatz-Clique über eine fröhliche Angelegenheit wie etwa „Jetzt muss bei Red Bull der Manager Rangnick bald den Trainer Rangnick entlassen“, also über ein Thema, das die Seele wahrlich nicht beschwert – und da haut dann plötzlich dieser Martin dazwischen:

„Was ist für euch sportliche Tragik?“, fragt er in die Runde. Als befände er sich in einer Philosophengemeinschaft.