DER BRENNINGER | GANS BLÖD GELAUFEN

Brenninger weiß: Im Golf-Metier beginnt nun die gefährlichste Zeit des Jahres. Fürs Federvieh. Nicht etwa, dass Enten und Gänse in diesen Tagen unentwegt von Golfbällen getroffen würden. Nein, viel schlimmer: sie landen in massenhafter Menge auf den Tellern der Golfer(innen). Als kulinarischer Höhepunkt der letzten Saison-Turniere.