Alpbachtal wird zum neuen Face für Freerider

Erstmals gibt der „Open Faces Freeride Contest“ sein Debüt im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Während Youngsters wichtige Qualify-Punkte sammeln, genießen Freeride-Fans in der Public Area freie Sicht auf das Geschehen.

Freeriden im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Foto: Alpbachtal Seenland

Text: Alpbachtal Seenland Tourismus

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Am 11. Februar werden sich viele Zuseher selbst ein Bild davonmachen, wie die jungen Rider ihre Schwünge in den tiefen Pulverschnee setzen. Denn beim Open Faces Freeride Contest im Alpbachtal kommt es darauf an, durch einen flüssigen Run und eine stylische Line die Jury zu beeindrucken. Erstmals findet am Wiedersbergerhorn das 1-Stern-Freeride World Qualify in Verbindung mit einem 2-Sterne-Juniors-Bewerb statt. Youngsters und Einsteiger sammeln wichtige Qualify-Punkte abseits der Pistenbegrenzung und zeigen, was sie im steilen Terrain können. Damit ist der Bewerb die beste Adresse für junge Talente, die wichtige Erfahrung im Contest-Geschehen sammeln. Der Sieger kann sich hier 320 Zähler für das FWQ-Gesamtranking sichern.

Der Contest zählt zu einer Reihe an Freeride-Events, die unter dem Dach der Freeride World Qualifier-Tour (FWQ) in verschiedenen Skigebieten ausgetragen werden. Im Alpbachtal startet der Bewerb am Samstag um 10 Uhr. Bereits ab 8.30 Uhr geht es für die Fahrer mit der Wiedersbergerhornbahn Richtung Face. Während sich die Rider auf den Weg zum Gipfel machen, können sich die Zuseher in der Public Area bei der Wiedersberger-Alm die besten Plätze sichern. Ob im Liegestuhl oder in der Open Face Chill Lounge – bei DJ-Musik und Livemoderation genießt man hier pure Freeride-Atmosphäre.

Infos:

www.alpbachtal.at

www.skijuwel.com

www.kitzbueheler-alpen.com

www.tirol.at

www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Mit dem Trenino durch das Trentino

An den Samstagen bis zum 16. September sowie an zwei Freitagen im...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.